Mordreport – Fräulein Styles & das Geld ist ein 15-teiliger Hörspiel und Krimipodcast basierend auf dem Buch “The Mysterious Affair at Styles” von Agatha Christie.

Gleich reinhören: Folge 1 des Hörspiel-Podcasts

William Cohn ermittelt in diesem Krimipodcast

Statt Hercule Poirot ermitteln in diesem Hörspiel hier Kommissar Hastig (gesprochen von Jannis Schakarian) und Oberkommissar Lento (gesprochen von William Cohn). Wir erleben den Kriminalfall anhand von Protokollen, Verhörmitschnitten und Aufzeichnungen aus dem Gerichtssaal. Quasi in Echtzeit. Für den Podcast wurde Musik komponiert, ein Design und Illustrationen erstellt. Alle Mitwirkenden finden sich in den Credits.

Trailer für das Krimi-Hörspiel: Mordreport

Abonnier den Krimipodcast

Um die neusten Folgen nicht zu verpassen und das ganze Hörspiel bequem auf dem Handy zu hören, kannst du sie in einem Podcastplayer gratis abonnieren. Auf dem iPhone gibt das einfach über die Apple Podcast-App, wenn du Spoitify hast geht das auch darüber.

Krimipodcast bei Spotify

Mehr Infos

Wenn Dir der Podcast auch nur ein bisschen gefällt, dann hilft uns eine gute Bewertung bei iTunes total weiter. Wenn du noch tiefer in die Welt eintauchen willst findest du hier eine Übersicht über die Charaktere, hier alle Mitwirkenden und aktuell läuft hier auch noch ein Gewinnspiel.

Folge 9: Das geänderte Testament

Nach der Freilassung des Verdächtigen stehen die Kommissare Lento und Hastig wieder am Anfang. Sie suchen einen neuen Zugang zu dem Fall. Über die Anwältin von Fräulein Styles und ihr Testament.

Nach der Freilassung des Verdächtigen stehen die Kommissare Lento und Hastig wieder am Anfang. Sie suchen einen neuen Zugang zu dem Fall. Über die Anwältin von Fräulein Styles und ihr Testament.

Folgt Mordreport auf Instagram.
Teilt Mordreport auf Instagram und gewinnt ein Paar Apple AirPods.

Folge 8: (K)ein Alibi

Der Haftrichter muss entscheiden, ob der festgenommene Verdächtige in Untersuchungshaft bleiben muss.

Alfons Styles muss sich vor dem Gericht verantworten. Der Haftrichter muss entscheiden, ob dieser in Gewahrsam bleibt. Hat Alfons ein Alibi für den entsprechenden Tag?

Gewinne ein paar Apple Airpods. Teil dazu einen Screenshot, wie Du mordreport hörst auf Instagram und markiere @mordreport.
Details & Teilnahmebedingungen: http://mordreport.netzfeuilleton.de/2019/06/11/folge-5-ich-bin-sicher-sie-verheimlicht-uns-etwas/

Folge 7: Die Festnahme

Kommissar Hastig hat feiert einen Ermittlungserfolg und lässt direkt einen Haftbefehl ausstellen. Er hat die Aussage eines neue Zeugen und ist nun auf dem Weg zu einer Festnahme.

Empfiehl diesen Podcast doch einem Krimifan in deiner Umgebung weiter oder hinterlass uns eine Bewertung bei iTunes.

Bei iTunes/Apple Podcast bewerten.

Folge 6: Haben sie den Gauner schon gefasst?

Hastig erreicht die frühere Assistentin und beste Freundin von Fräulein Styles – und die ist sehr aufgebracht

Krimipodcast. Agatha Christie

Evelyn Fischer war die beste Freundin von Fräulein Styles und ihre persönliche Assistentin. Sie war Managerin, Agentin und PR Frau in einem. Ich habe ihre Post und ihren Kalender gemacht. Sie war ihre rechte und ihre linke Hand. Dementsprechend aufgebracht, ist Evelyn auch über den Tod von Frau Styles. Wäre da nicht dieser Streit vor ein paar Wochen gewesen…

Folge 5: Ich bin sicher, sie verheimlicht uns etwas.

Oberkommissar Lento (William Cohn) und Kommissar Hastig (Jannis Schakarian) treffen die Schwiegertochter Miray (Duygu Gezen) im Garten des Anwesens.

Miray hat wohl mitgehört, wie Fräulein Styles sich mit ihrem Mann gestritten hat. Außerdem geraten Oberkommissar Lento und Hastig aneinander, was ihre Verhörmethoden angeht.

Gewinne ein Paar Apple AirPods

Postet dazu bei Instagram einfach ein Selfie von euch oder ein Screenshot, wie ihr Mordreport hört und markiert darauf @mordreport.

Ich freue mich über eine Bewertung bei iTunes oder eine Empfehlung über eure Podcast-App. Gerade einem neuen Podcast hilft das in der Startphase sehr.

Teilnahmebedingungen:
Das Gewinnspiel läuft vom 11.06.2019, 11:00 Uhr bis zum 26.06.2019, 23:59 Uhr
Instagram oder Apple haben nichts damit zu tun.

Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die Ihren Wohnsitz in Deutschland und das 14. Lebensjahr vollendet haben. Der Rechtsweg ausgeschlossen.

Nicht teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle an der Konzeption und Umsetzung beteiligte Personen und Mitarbeiter des Betreibers sowie ihre Familienmitglieder. Zudem behält sich der Betreiber vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise Manipulation im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Gewinnspiels, Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, bei unlauterem Handeln oder bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel.

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern.

Die Gewinner der Verlosung werden zeitnah über eine Instagram Direktnachrichten über den Gewinn informiert.

Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von 3 Wochen nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.

Eventuell für den Versand der Gewinne anfallende Kosten übernimmt der Betreiber. Mit der Inanspruchnahme des Gewinns verbundene Zusatzkosten gehen zu Lasten des Gewinners.
Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

Beendigung des Gewinnspiels
Der Veranstalter behält sich ausdrücklich vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen zu beenden. Dies gilt insbesondere für jegliche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.

Datenschutz
Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Mit seiner Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer einverstanden, dass seine Daten zur Durchführung des Gewinnspiel weiterverarbeitet und eventuell für Versand etc. An Dritte weitergegeben werden.
Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname und Emailadresse wahrheitsgemäß und richtig sind.

Folge 4: Vertraue nie einem Mann

Die Angestellte Marieke hatte Fräulein Styles am Vortag des Mordes aufgewühlt vorgefunden.

Marieke Dressler hat die letzte Hochzeit von Fräulein Styles organisiert und weiß: Es gab bereits Morddrohungen gegen Fräulein Styles.

Folgt uns gerne auch bei Instagram.

Ich freue mich über eine Bewertung bei iTunes oder eine Empfehlung über eure Podcast-App. Gerade einem neuen Podcast hilft das in der Startphase sehr.

Und falls Dir die Pausen zwischen den Folgen zu lang sind: Hör doch mal bei Gucken&Trinken rein. Da erfährst du auch, wer Marina ist, für die dieser ganze Podcast geschrieben wurde. Außerdem besprechen wir unteranderem verschiedene Agatha Christie Verfilmungen.