Der Krimipodcast – Trailer

Ein Podcast mit William Cohn – Nach dem Werk von Agatha Christie

Die berühmte Instagrammerin Fräulein Styles stirbt morgens um 05 Uhr qualvoll in ihrem eigenen Bett. Also macht sich das Ermittlerduo Hastig und Lento auf im Umfeld der Influencerin zu ermitteln. Da ist der frische Ehemann, fürsorglich, aber viel zu jung. War er nur hinter dem Geld her? Dann sind da die beiden Stiefsöhne, die auf das Erbe der Elisabeth Styles warten und ihre beste Freundin, die wenige Tage zuvor in einem großen Streit das Haus verlassen hat.

So wird Agatha Christie zur Podcasterin

Zwar fragt Kommissar Hastig immer wieder Siri um Hilfe, der gesamte Fall ist aber wesentlich älter. „Mordreport – Fräulein Styles & das Geld“ beruht auf dem ersten Roman von Agatha Christie. Jannis Schakarian hat es sich zur Aufgabe gemacht die Welt der Krimiautorin in eine fünfzehnteilige Podcastserie zu übersetzen. Als Sprecher sind unter anderem William Cohn (Neo Magazin Royale, Callin’ Mr Brain), Ariane Reisenwebeer (GZSZ), Patrick Breitenbach (Soziopod), Gavin Karlmeier (#wirreden-Podcast) und Dominik Hammes (Medienkuh, Radio Nukular) dabei.

„The Mysterious Affair at Styles“ erschien vor über 90 Jahren

Agatha Christies erster Kriminalroman „The Mysterious Affair at Styles“ erschien vor 98 Jahren, nun erfährt er mit diesem Podcast einen Reboot. Ähnlich wie Arthur Conan Doyle’s legendäre Fälle von Sherlock Holmes mit der Serie „Sherlock“ in die Moderne übersetzt wurden, bietet „Mordreport“ die Gelegenheit die bestechende Logik von Agatha Christie neu zu erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.